tvw logo blau
nächster Heimspieltag am 16.12 gegen TSV Grafenau und MTV Rosenheim
Beginn: 15 Uhr
Stadthalle Neuenbürg
2. BL

Tabelle 2. Bundesliga Süd

GL

Tabelle Gauliga

  • Home

TVW beendet das Jahr 2017 mit Heimspiel

Die 1.Mannschaft des TV Waldrennach wird das Jahr 2017 mit einem Heimspiel abschließen. Dazu ladet Sie das Team recht herzlich am Samstag, den 16.12.2017, in die Stadthalle Neuenbürg ein. Spielbeginn wird um 15Uhr sein. Der TSV Grafenau sowie der MTV Rosenheim werden an diesem Spieltag versuchen dem TVW Paroli zu bieten. Bei gemütlichem vorweihnachtlichen Zusammensein mit Glühwein und Gebäck können sie dann die Duelle der 2.Bundesliga Süd bestaunen. Danach sind Sie dazu eingeladen bei einer kleinen Weihnachtsfeier den Abend zusammen mit dem Team ausklingen zu lassen. Kapitän Martin Neuweiler und seine Mannschaftskameraden würden sich über ihr Kommen sehr freuen. 

TVW Sieg gegen Aufstiegsfavoriten

Die 2.Bundesligamannschaft des TV Waldrennach erklimmt durch die Siege gegen Illertissen und Unterhaugstett die alleinige Tabellenführung.

Weiterlesen

TVW bleibt auch zu Hause unbezwingbar

In der 2.Bundesliga Süd empfing der TV Waldrennach in heimischer Halle den TV Augsburg und den NLV Vaihingen. Das Team von Trainer Stefan Maier wollte den Schwung aus dem ersten Spieltag mitnehmen und auch gegen diese beiden Mannschaften erfolgreich sein.

Weiterlesen

TVW erlebt Saisonstart nach Maß

Für den TVW begann am vergangenen Samstag die Zweitligasaison. Man war zu Gast in Rosenheim und traf dort auf den Ausrichter und den TSV Grafenau. Beide Begegnungen wurden mit 3:0 beziehungsweise 3:1 gewonnen. 

Weiterlesen

Ohne Nationalspieler in Hallensaison

Für die Faustball-Zweitligamannschaft des TV Waldrennach startet am Samstag, den 11.11.2017, in Rosenheim die Saison. Zweiter Gegner wird der TSV Grafenau sein. Spielbeginn ist um 15Uhr. Leider muss der TVW die Saison ohne U21-Nationalspieler Oliver Kraut und dessen Bruder Markus Kraut auskommen. Beide Spieler befinden sich momentan im Ausland und werden erst zur Feldrunde wieder einsatzbereit sein. Somit besteht der Kader aus dem Schlägertrio Jeremy Wuhrer, Simon Keck und Martin Kraut. In der Abwehr werden Martin Neuweiler, Carsten Scheerer und die zwei Brüder Kai und Niklas Ehrhardt auflaufen. Kapitän Martin Neuweiler setzt folgendes Ziel aus: "Natürlich werden wir die spielerische Klasse von Oliver und Markus sehr vermissen und deswegen wird es wohl eine schwere Saison werden. Wir wollen trotzdem oben mitspielen und die Abstiegsränge in weiter Ferne lassen. Der TV Unterhaugstett, TV Augsburg und MTV Rosenheim werden vermutlich unsere stärksten Gegner sein." Die Vorbereitung lief nach Plan und auch in den Turnieren konnte man hervorragende Ergebnisse erzielen. Beim Turnier in Gärtringen belegte der TVW den 2.Platz und konnte dabei den Erstligisten Hohenklingen schlagen.  

Die Spieler würden sich über zahlreiche Zuschauer bei den Heim- und Auswärtsspielen freuen.

Weitere Beiträge ...

BZL

Tabelle Bezirksliga West

Wünsche, Anregungen, Fragen bitte per mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!